Außenspiegel abgefahren und geflüchtet

Außenspiegel abgefahren und geflüchtet

BreitfurtAußenspiegel abgefahren und geflüchtetAm Dienstag gegen sieben Uhr fuhr ein roter Transporter, vermutlich ein Peugeot Boxer, auf der L 105 von Bliesdalheim nach Breitfurt. In Höhe des Kirchheimer Hofes kam er auf die Gegenfahrbahn, so dass er den linken Außenspiegel eines entgegenkommenden Mercedes Sprinter berührte. Der Spiegel des Mercedes wurde beschädigt

BreitfurtAußenspiegel abgefahren und geflüchtetAm Dienstag gegen sieben Uhr fuhr ein roter Transporter, vermutlich ein Peugeot Boxer, auf der L 105 von Bliesdalheim nach Breitfurt. In Höhe des Kirchheimer Hofes kam er auf die Gegenfahrbahn, so dass er den linken Außenspiegel eines entgegenkommenden Mercedes Sprinter berührte. Der Spiegel des Mercedes wurde beschädigt. Der Fahrer des roten Fahrzeuges fuhr einfach weiter. redHinweise an die Polizei unter Telefon (06842) 92 70.WolfersheimWartung des Stromnetzes wird verschobenDie Pfalzwerke Netzgesellschaft mbH haben ihre für den morgigen Donnerstag, 14. Januar, in Wolfersheim geplanten Wartungsarbeiten am Stromversorgungsnetz um einige Tage verschoben. Das teilte das Unternehmen mit. Ein neuer Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben. redRückfragen unter Telefon (06841) 906 215.HabkirchenVereine veranstalten NeujahrsempfangAm morgigen Freitag, 15. Januar, veranstalten Ortsvorsteher Wieland Eckhardt, die Arbeitsgemeinschaft der Vereine und der Fußballclub Habkirchen/Frauenberg ihren Neujahrsempfang im Dorfgemeinschaftshaus. Beginn ist um 19 Uhr. redBlieskastelNeujahrstreffen der PfarreiengemeinschaftDie Pfarreiengemeinschaft St. Sebastian Blieskastel und St. Barbara Blickweiler lädt zum Neujahrstreffen in den Kardinal-Wendel-Saal des Pfarrzentrums ein. Am Samstag, 16. Januar, beginnt dieses Neujahrstreffen um 18.30 Uhr mit einem Gottesdienst. Danach beginnt der weltliche Teil mit Rückblick und Vorausschau. Es wirken mit der Chor der Schlosskirche und der Kirchenchor Blickweiler. redBallweilerGunter Altenkirch spricht über Küchengeschichte Am heutigen Donnerstag um 19.30 Uhr wird die Vortragsreihe "Geschichte aus der saarländischen Küche" mit dem Volkskundler Gunter Altenkirch fortgesetzt. An diesem Abend stehen die Hülsenfrüchte im Blickpunkt. Vor den Kartoffeln zählten neben Getreide die Hülsenfrüchte zu den wichtigsten Feldfrüchten. Interessantes zu Feldanbau, Ernährung und zum Verdrängen durch die Kartoffel erfahren die Zuhörer bei der Veranstaltung der Katholischen Erwachsenenbildung Saarpfalz im Ballweiler Pfarrhaus (Biesinger Straße 78). red Gersheim/MedelsheimJugendwehren sammeln Christbäume einDie Jugendfeuerwehr Medelsheim sammelt am Samstag, 16. Januar, ab zehn Uhr die ausgedienten Weihnachtsbäume ein. Alle Bäume müssen kugel- und lamettalos sein. Die Jugendfeuerwehr Gersheim ist am gleichen Tag schon ab neun Uhr unterwegs. ott

Mehr von Saarbrücker Zeitung