Ausschuss fordert Erhöhung der Friedhofsgebühren

Ausschuss fordert Erhöhung der Friedhofsgebühren

Mandelbachtal. Der Mandelbachtaler Gemeinderat beschäftigte sich bei seiner jüngsten Sitzung auch mit der Abnahme der geprüften Jahresrechnungen für die Haushaltsjahre 2007 und 2008 und die Entlastung des Bürgermeisters für diese Haushaltsjahre

Mandelbachtal. Der Mandelbachtaler Gemeinderat beschäftigte sich bei seiner jüngsten Sitzung auch mit der Abnahme der geprüften Jahresrechnungen für die Haushaltsjahre 2007 und 2008 und die Entlastung des Bürgermeisters für diese Haushaltsjahre. Horst Anton Hermann, Vorsitzender des Rechnungsprüfungsausschusses, führte in seinem Bericht aus, dass die unvermutete Prüfung der Gemeindekasse, die Prüfungen der Jahresrechnungen 2007 und 2008 sowie die überörtliche Prüfung durch das Landesverwaltungsamt nur wenige Auffälligkeiten und Verstöße zu Tage gefördert hätten. Der Rechnungsprüfungsausschuss forderte die Verwaltung auf, zur Verbesserung der Haushaltslage die Friedhofsgebühren zu überarbeiten und eine Erhöhung zeitnah umzusetzen. Auch im Bereich der Brandschutzsatzung und bei der Regelung der Brandsicherheitswachen sei eine Anpassung an neue Vorschriften erforderlich.Unter der Sitzungsleitung von Karl Friedrich Altenkirch erteilte der Gemeinderat auf Empfehlung des Rechnungsprüfungsausschuss-Vorsitzenden Hermann bei drei Enthaltungen Entlastung des Mandelbachtaler Bürgermeisters Herbert Keßler. peb

Mehr von Saarbrücker Zeitung