1. Saarland

Ausbildung mit Bravour gemeistert

Ausbildung mit Bravour gemeistert

Die saarländische Stahlindustrie hat 2013 erneut drei landesbeste Auszubildende sowie einen bundesbesten Auszubildenden gestellt: Tibor Zimmermann (Industriemechaniker, bundesbestes Prüfungsergebnis, Saarstahl, aus Holz), Christian Baldauf (Elektroniker für Betriebstechnik, Dillinger Hütte, aus Schmelz), Dennis Meder (Verfahrensmechaniker in der Hütten- und Halbzeugindustrie Fachrichtung Stahl-Umformung, Dillinger Hütte, aus Saarwellingen) und Robin Jentner (Werkstoffprüfer Schwerpunkt Metalltechnik, Dillinger Hütte, aus Jena) durften sich über die Glückwünsche von Arbeitsdirektor und Personalvorstand von Dillinger Hütte und Saarstahl Peter Schweda freuen. „Saarstahl und Dillinger Hütte bieten mit ihrer qualifizierten Ausbildermannschaft und modernsten Werkstätten beste Ausbildungsvoraussetzungen.

Sie haben die Chance genutzt und Ihre Ausbildung mit Bravour gemeistert. Herzlichen Glückwunsch!", sagte Schweda.

Damit ende natürlich nicht das Lernen, sondern nur eine Etappe. "Ihnen stehen noch viele Möglichkeiten offen, sich weiterzuentwickeln. Wir freuen uns natürlich, wenn Sie dies bei uns tun", fügte der Arbeitsdirektor hinzu, denn moderne Anlagen und Prozesse erforderten kluge Köpfe und hoch qualifizierte Mitarbeiter. Lob von Schweda und dem stellvertretenden Konzernbetriebsratsvorsitzenden der SHS StahlHoldingSaar, Michael Fischer, gab es auch für die Ausbildungsleitung und die Ausbilder: "Ihnen gebührt Dank dafür, dass Sie Talente, die wir eingestellt haben, so fördern und entwickeln, dass wir auf solche hervorragende Ergebnisse blicken dürfen."