1. Saarland

Aufstieg und Meisterschaften bei Remmesweiler Sportlern

Aufstieg und Meisterschaften bei Remmesweiler Sportlern

Remmesweiler. Für die Bogenschützen und Tischtennis-Spielerinnen des Remmesweiler Sportvereins verlief das zu Ende gehende Jahr sehr erfolgreich. 15 Mal standen die Bogenschützen auf dem ersten Platz bei Kreis- und Landesmeisterschaften im Freien und in der Halle. Außerdem haben die Remmesweiler Schützen fünf zweite und drei dritte Plätze errungen

Remmesweiler. Für die Bogenschützen und Tischtennis-Spielerinnen des Remmesweiler Sportvereins verlief das zu Ende gehende Jahr sehr erfolgreich.15 Mal standen die Bogenschützen auf dem ersten Platz bei Kreis- und Landesmeisterschaften im Freien und in der Halle. Außerdem haben die Remmesweiler Schützen fünf zweite und drei dritte Plätze errungen. Bei den Schülern gelangen Simon Weis, Celine Walter, Veit Zimmermann und Maren Treitz klare Siege. Helena Feiss wurde sowohl Kreis- als auch Landesmeister. Auch bei den Senioren waren die Remmesweiler Bogenschützen erfolgreich: Jürgen L'hoste konnte sich gleich vier Mal in die Siegerliste eintragen lassen. Er wurde Kreismeister mit dem Feldbogen und Landesmeister, ebenso Landesmeister mit der Mannschaft auf die Distanz von 70 Metern im Freien zusammen mit Jürgen Klos und Alfred Szekely.

Der zweiten Tischtennis-Damenmannschaft des Remmesweiler SV gelang die Meisterschaft in der Kreisliga und der Aufstieg in die Bezirksliga. Die Stammspielerinnen Gudrun Nienhaus, Kathrin Jochum, Vicky Bickelmann, Andrea Scherer sowie die Spielerinnen Anja Luther, Celine Sicks und Elisabeth Bungert schafften diesen knappen, aber nicht erwarteten Erfolg mit einem Punkt Vorsprung. Das sportliche Ziel für die kommende Saison heißt nun für die zweite Mannschaft Klassenverbleib. Derzeit liegt das Team auf dem vorletzten Platz.gtr