1. Saarland

Auf Schusters Rappen durch das Köllertal

Auf Schusters Rappen durch das Köllertal

Rund ums Köllertal wird die Volkswanderung der DJK Köllerbach führen. Drei Routen sind am 27. und 28. April im Angebot. Wenn Ausdauer und Kondition stimmen, kann man auch eine 20 Kilometer lange Strecke unter die Wanderschuhe nehmen.

Rucksack bereitstellen, Wanderschuhe polieren: Die DJK Köllerbach lädt für Samstag und Sonntag, 27. und 28. April, zu ihrer 41. internationalen Volkswanderung ein, die wieder rund ums Köllertal führt.

Auch Läufer willkommen

Start und Ziel ist die Kyllberghalle in Köllerbach. Und da ausgiebiges Wandern bekanntlich auch zu "gesundem Appetit" führt, wird von den fleißigen DJK-Helfern in der Halle für die Verpflegung gesorgt. Federführend für die Wanderung ist bei der DJK die Vorstandsvorsitzende Ursula Lauer, und mit im Boot sitzt auch wieder ein harter Kern von Helfern um Wanderwart Wolfgang Zimmer. Der Wanderwart betont: "Wir wollen, dass sowohl Freizeit- als auch ambitionierte Wanderer auf ihre Kosten kommen und das schöne Köllertal etwas genauer kennen lernen. Auch Nordic Walker und Läufer sind herzlich eingeladen." Erwartet werden ungefähr 2000 Teilnehmer aus dem Saarland, aus Luxemburg und Lothringen.

Zur Auswahl stehen drei Routen: Die Fünf-Kilometer-Route führt am Köllerbach vorbei Richtung Etzenhofen und über den Kyllberg zurück. Die Zehn-Kilometer-Strecke verläuft Richtung Sauwasen, von dort über Rittenhofen wieder zur Halle. Wer 20 Kilometer wandern möchte, der geht in Richtung Elmer Wald und nach einer großen Schleife wieder zur Kyllberghalle. Die Startzeiten liegen an beiden Tagen zwischen 7 und 14 Uhr, für die Langstrecke zwischen 7 und 12 Uhr. Unterwegs gibt's an den Verpflegungsstellen für jeden Teilnehmer mit Startkarte kostenlos Tee, zudem werden "weitere Speisen und Getränke zu moderaten Preisen angeboten", schreibt der Veranstalter. Zielschluss am Startort ist 16 Uhr.

Teilnahmegebühr 1,50 Euro

Die Teilnahmegebühr für Wanderer, die den IVV-Wertungsstempel erwerben wollen, beträgt 1,50 Euro. Die Startkarte kann in der Kyllberghalle, also direkt am Start, erworben werden.

Weitere Informationen zur Volkswanderung gibt es bei Wolfgang Zimmer, Telefon (0 68 06) 4 45 43.

djkkoellerbach.de