1. Saarland

Auf närrischer Zeitreise mit dem KUV

Auf närrischer Zeitreise mit dem KUV

Neunkirchen. Mit Tanz, Musik, Klamauk und bester Stimmung sorgte der KUV Wiebelskirchen am Samstag für einen kurzweiligen Abend. Im Mittelpunkt stand natürlich der Sessionsorden der Blau-Gelben. "Seid ihr bereit? . .

Neunkirchen. Mit Tanz, Musik, Klamauk und bester Stimmung sorgte der KUV Wiebelskirchen am Samstag für einen kurzweiligen Abend. Im Mittelpunkt stand natürlich der Sessionsorden der Blau-Gelben. "Seid ihr bereit? . . . Ab durch die Zeit", lautet das Sessionsmotto, das neben einigen Erfindungen, welche die Welt verändert haben und dem Konterfei eines Monokel tragenden "Jahrhundertwendlers", den Orden ziert. "Claus Zewe hat unseren wirklich gelungenen Orden entworfen", verriet KUV-Präsident Klaus Jung. "Und unser Sessionsmotto bietet unseren Aktiven natürlich viele Möglichkeiten. Da dürfen sich die Besucher unserer Sitzungen auf tolle Beiträge freuen." Neben den KUV-Garden, die seit Jahren zu den besten Garden des Saarlandes zählen, freut sich Präsident Jung auch auf tolle Büttenredner. "Auch hier haben wir einige Überraschungen und hervorragende Büttenreden im Programm." Erste Ordensträger waren natürlich das Neunkircher Prinzenpaar, Prinz Andi I. und Ihre Lieblichkeit Prinzessin Susanne I.. Mit viel Witz und Charme begeisterten die närrischen Regenten ihr Narrenvolk. "An Faasenacht ist kään Platz für Frust und Flemm, wer das nicht will, der bleib' dahemm." Mitreißend wieder einmal der Gesang der Hofräte, der Sponsoren, des KUV. Da sang und schunkelte, angefeuert von zwei bestens aufgelegten Sitzungspräsidenten, Oliver Zangerle und Kurt Rein, die ganze Narrenschar in der toll dekorierten KUV-Narrhalla. Weitere Programmhöhepunkte waren der Auftritt der Musikgruppe Hörsturz und der Tanz der Aktivengarde, aktueller Vizesaarlandmeister. Im weiteren Verlauf des Abends wurden Oberbürgermeister Jürgen Fried für sein 11-jähriges, Hans Ruffing und Horst Müller für ihr 22-jähriges und Ehrenortsvorsteher Klaus Hoppstädter für sein 33-jähriges Hofratsjubiläum geehrt. Am kommenden Samstag startet um 20.11 Uhr die erste große Prunksitzung des KUV im Kulturhaus Wiebelskirchen. Weitere Sitzungstermine sind der 26. Januar und der 2. Februar. Die Kinderkappensitzung findet am Sonntag, 3. Februar, um 15.11 Uhr, statt. adKartenvorverkauf bei Tipp-Treff, Birgit Koretz, Keplerstraße in Wiebelskirchen.