Auf Homburgs Marktplatz gibt's Fußballkino zur EM

Auf Homburgs Marktplatz gibt's Fußballkino zur EM

Homburg. Nicht mehr lange, dann ist Anpfiff zur Fußball-Europameisterschaft. Und in Homburg bietet das Stadtmarketing auf dem historischen Marktplatz mehrere für die Gäste kostenfreie Spielübertragungen an auf einer 18 Quadratmeter großen, tageslichttauglichen LED-Videowand

Homburg. Nicht mehr lange, dann ist Anpfiff zur Fußball-Europameisterschaft. Und in Homburg bietet das Stadtmarketing auf dem historischen Marktplatz mehrere für die Gäste kostenfreie Spielübertragungen an auf einer 18 Quadratmeter großen, tageslichttauglichen LED-Videowand. Grund dafür seien die guten Erfahrungen mit dem "Fußballkino" vor zwei und vier Jahren, erklärte Marketingbeigeordneter Axel Ulmcke. In der Vorrunde werden die Spiele mit deutscher Beteiligung gezeigt. Den Auftakt macht am Freitag, 9. Juni, um 20.45 Uhr die Partie Deutschland gegen Portugal. Weitere Spiele sind am 13. Juni, 20.45 Uhr, der Klassiker gegen die Niederlande und am 17. Juni, 20.45 Uhr, das Spiel gegen Dänemark. red