1. Saarland

Auf den Spuren der Grenzsteine

Auf den Spuren der Grenzsteine

Merchweiler. Wie im vergangenen Jahr veranstaltet der Arbeitskreis Heimatblätter des Heimat- und Kulturvereins für Merchweiler und Wemmetsweiler wieder mehrere Rundwanderungen zu den historischen Grenzsteinen rund um die Gemeinde. Die erste Wanderung führt am Samstag, 11. September, ab 14 Uhr vom Gasthaus Altsteigerhaus aus über die Erkershöhe, Itzenplitz, Sachsenkreuz und wieder zurück

Merchweiler. Wie im vergangenen Jahr veranstaltet der Arbeitskreis Heimatblätter des Heimat- und Kulturvereins für Merchweiler und Wemmetsweiler wieder mehrere Rundwanderungen zu den historischen Grenzsteinen rund um die Gemeinde. Die erste Wanderung führt am Samstag, 11. September, ab 14 Uhr vom Gasthaus Altsteigerhaus aus über die Erkershöhe, Itzenplitz, Sachsenkreuz und wieder zurück. In Zusammenarbeit mit der VHS Merchweiler wird die Veranstaltung einmal im Monat von September bis November ausgerichtet. Die Grenzsteine erzählen viel über die Orts- und Landesgeschichte und zählen für die Mitglieder des Arbeitskreises zu Kleindenkmälern. Diese wollen sie erfassen, pflegen, restaurieren und zusammen mit dem Landesdenkmalamt für nachkommende Generationen dokumentieren. In diesem Jahr werden während der Wanderungen die Grenzabschnitte rund um die "Freie Reichsherrschaft Illingen" vorgestellt. Zur Wanderung ist unbedingt festes Schuhwerk erforderlich. redWeitere Informationen beim Heimat- und Kulturverein für Merchweiler und Wemmetsweiler.

FOTO?