1. Saarland

Auch SPD begrüßt Energiepark an Bergehalde Luisenthal

Auch SPD begrüßt Energiepark an Bergehalde Luisenthal

Luisenthal. Der von der RAG geplante große Energiepark an der Bergehalde Luisenthal stößt auch bei der Völklinger SPD-Stadtratsfraktion auf Zustimmung. Fraktionschef Erik Kuhn nannte das Konzept mit Windkraft, Photovoltaik-Anlage, Pumpspeicherkraftwerk und Gewinnung von Erdwärme eine "gute und zukunftsweisende Idee"

Luisenthal. Der von der RAG geplante große Energiepark an der Bergehalde Luisenthal stößt auch bei der Völklinger SPD-Stadtratsfraktion auf Zustimmung. Fraktionschef Erik Kuhn nannte das Konzept mit Windkraft, Photovoltaik-Anlage, Pumpspeicherkraftwerk und Gewinnung von Erdwärme eine "gute und zukunftsweisende Idee". SPD-Oberbürgermeisterkandidat Norbert Degen meinte, wenn das Gelände, wie zugesagt, auch für Bürger zur Naherholung zugänglich werde, sei "sicher überhaupt nichts dagegen einzuwenden". Die Völklinger Grünen hatten bereits das Vorhaben begrüßt.Die RAG hat übrigens auch zugesagt, beim Bau des Energieparks die denkmalgeschützte Werkstatthalle auf der Tagesanlage des früheren Bergwerks Luisenthal zu erhalten. Gemeinsam mit einer Freifläche, die zum Parken genutzt werden könne, könne hier eine attraktive Veranstaltungshalle für den Völklinger Stadtteil entstehen. er