1. Saarland

Atomenergiebehörde überprüft AKW Cattenom im November

Atomenergiebehörde überprüft AKW Cattenom im November

Cattenom. Das Atomkraftwerk im französischen Cattenom wird im November von der Internationalen Atomenergiebehörde (IAEA) untersucht. Das teilte Kraftwerksdirektor Stéphane Dupré la Tour gestern mit. Dieser muss sich den Fragen der IAEA stellen

Cattenom. Das Atomkraftwerk im französischen Cattenom wird im November von der Internationalen Atomenergiebehörde (IAEA) untersucht. Das teilte Kraftwerksdirektor Stéphane Dupré la Tour gestern mit. Dieser muss sich den Fragen der IAEA stellen. Geprüft wird lediglich die Betriebsführung des AKW, nicht die Sicherheit, erklärt das saarländische Umweltministerium, etwa Notfallpläne und die Qualifikation des Personals. "Unsere Experten sagen, dass die Sicherheitsrelevanz des Besuchs eher gering ist", heißt es dort.Der Besuch im Rahmen der so genannten Osart-Mission wurde nach Angaben des Betreibers seit zwei Jahren vorbereitet und steht nicht in Zusammenhang mit den Kontrollen und den Stresstests nach dem Atomunglück in Fukushima. Die IAEA untersucht pro Jahr und Land ein Atomkraftwerk. Die Regierung sucht das jeweilige AKW aus. Erste Ergebnisse sollen im Dezember vorgestellt werden. uo