1. Saarland

Astronomietag auf der Sternwarte Peterberg

Astronomietag auf der Sternwarte Peterberg

Braunshausen. Anlässlich des deutschlandweiten Astronomietages veranstaltet der Verein der Amateurastronomen des Saarlandes am kommenden Samstag, 9. April, eine Himmelsbeobachtung auf der Sternwarte Peterberg und mit einem Außenteam am Garten der Sinne in Merzig. Beobachten können die Besucher den zunehmenden Mond, Sternhaufen und Galaxien sowie den Ringplaneten Saturn

Braunshausen. Anlässlich des deutschlandweiten Astronomietages veranstaltet der Verein der Amateurastronomen des Saarlandes am kommenden Samstag, 9. April, eine Himmelsbeobachtung auf der Sternwarte Peterberg und mit einem Außenteam am Garten der Sinne in Merzig.Beobachten können die Besucher den zunehmenden Mond, Sternhaufen und Galaxien sowie den Ringplaneten Saturn. Die Sternwarte ist ab 18 Uhr geöffnet. Zeitgleich beginnt die Veranstaltung in Merzig. An beiden Standorten stehen mehrere Teleskope zur Beobachtung bereit. Sobald es dunkel wird, zeigen die Astronomen die schönsten Himmelsobjekte durch das neue PHT der Sternwarte oder die Teleskope der Mitglieder. Um 19 und um 21 Uhr gibt es jeweils einen Vortrag (in Merzig nur Beobachtungen) zum Thema "Astronomie, ein faszinierendes Hobby". Beobachtungen sind wetterabhängig; Vorträge finden auch bei bewölktem Himmel statt. red