1. Saarland

Astrid Lenthe bleibt Schiedsfrau in St. Johann

Astrid Lenthe bleibt Schiedsfrau in St. Johann

St. Johann. "Wenn es mir gelungen ist, einen Streit zwischen Menschen zu schlichten, erfüllt mich das mit großer Freude. Und deshalb wäre ich Ihnen dankbar, wenn Sie mich wieder zur Schiedsfrau für den Bezirk Mitte wählen würden." So schloss Schiedsfrau Astrid Lenthe, die dieses Amt bereits seit zehn Jahren ausübt, ihre Bewerbungsrede vor dem Bezirksrat Mitte

St. Johann. "Wenn es mir gelungen ist, einen Streit zwischen Menschen zu schlichten, erfüllt mich das mit großer Freude. Und deshalb wäre ich Ihnen dankbar, wenn Sie mich wieder zur Schiedsfrau für den Bezirk Mitte wählen würden." So schloss Schiedsfrau Astrid Lenthe, die dieses Amt bereits seit zehn Jahren ausübt, ihre Bewerbungsrede vor dem Bezirksrat Mitte. Und dieser Wunsch wurde ihr erfüllt, die "alte" Schiedsfrau ist auch die "neue". Der Bezirksrat hat Astrid Lenthe in ihrem Amt für weitere fünf Jahre bestätigt. Sie ist zuständig für St. Johann, Eschberg, Rotenbühl und den Homburg. Seit der Einführung der vorgerichtlichen Streitschlichtung im Jahre 2000 müssen sogenannte Bagatell- beziehungsweise Nachbarschaftsstreitigkeiten ein Schiedsverfahren durchlaufen. Erst wenn es hier zu keiner Einigung kommt, steht der Weg zum Gericht offen. redFoto: BuB