1. Saarland

"Asterix & Die Kelten" sind gefragt

"Asterix & Die Kelten" sind gefragt

Regionalverband. Die Ausstellung "Asterix & Die Kelten" im Weltkulturerbe Völklinger Hütte ist in den ersten Tagen auf ein reges Publikumsinteresse gestoßen. Seit der Eröffnung am Samstag, 17. Dezember, haben bereits rund 5000 Menschen die Ausstellung besucht

Regionalverband. Die Ausstellung "Asterix & Die Kelten" im Weltkulturerbe Völklinger Hütte ist in den ersten Tagen auf ein reges Publikumsinteresse gestoßen. Seit der Eröffnung am Samstag, 17. Dezember, haben bereits rund 5000 Menschen die Ausstellung besucht.Erstmals in Deutschland sind in der Völklinger Hütte Asterix-Zeichnungen von René Goscinny und Albert Uderzo zu sehen. 128 Blätter aus allen 34 Asterix-Bänden bieten einen einzigartigen Überblick über die Entwicklung und Historie der Asterix-Serie.

Die Zeichnungen und Bilder der Asterix-Väter René Goscinny und Albert Uderzo treten in Dialog mit archäologischen Exponaten aus der Zeit des Gallischen Krieges und der gallo-römischen Epoche. Insgesamt sind mehr als 600 Ausstellungsstücke und archäologische Funde in der Gebläsehalle des Weltkulturerbes Völklinger Hütte zu bestaunen.

Zur Ausstellung ist ein Katalogbuch erschienen, das alle 34 Asterix-Bände thematisiert und die archäologischen Schlüsselexponate darstellt. Das Katalogbuch mit 96 Seiten ist durchgehend vierfarbig und kostet 9,95 Euro. Am Dienstag, 24. Januar, beginnt um 19 Uhr eine öffentliche Vortragsreihe im Weltkulturerbe Völklinger Hütte als Begleitprogramm zur Ausstellung. red

Infos: Tel. (068 98) 910 01 00. voelklinger-huette.org