1. Saarland

Artenvielfalt von Tieren und Pflanzen bewahren

Natur- und Umweltschutz : Artenvielfalt von Tieren und Pflanzen bewahren

Illingen. Seit 37 Jahren setzt sich Helmut Jochem aus Illingen für den Natur- und Umweltschutz in unserer Region ein. Der heute 54-Jährige wirkte unter anderem bei der Schaffung von zwei Naturschutzgebieten im Saarland mit und engagiert sich seit Jahrzehnten für die stark gefährdete Gelbbauchunke im Saarland

Illingen. Seit 37 Jahren setzt sich Helmut Jochem aus Illingen für den Natur- und Umweltschutz in unserer Region ein. Der heute 54-Jährige wirkte unter anderem bei der Schaffung von zwei Naturschutzgebieten im Saarland mit und engagiert sich seit Jahrzehnten für die stark gefährdete Gelbbauchunke im Saarland. Für dieses herausragende Engagement wählten ihn jetzt die SZ-Leser zu "Saarlands Bestem" im Monat November.Vor über 30 Jahren begann Jochem, in seinem Garten Gewässer für die Gelbbauchunke anzulegen. "Unter den Tieren lebt die älteste Gelbbauchunke, der 'Alte Fritz' schon 20 Jahre in meinem Garten", sagt der Ingenieur für Landschaftsökologie, der auch examinierter Krankenpfleger ist.

In den 1980er und 1990er Jahren machte sich Jochem dafür stark, dass zwei artenreiche Lebensräume als Schutzgebiete in der Region ausgewiesen wurden. Ende der 1980er Jahre setzte er sich für den Erhalt des Illgrundes, des einzigen Auwald-Restbestandes im gesamten Illtal, ein, wie Jochem sagt. "Ich habe schon sehr früh auf die Artenvielfalt des Illgrundes hingewiesen und zusammen mit Wissenschaftlern öffentliche Begehungen gemacht", berichtet Jochem. Um auch die Vertreter der Landespolitik, des Umweltministeriums, der Universität und anderer Parteien für den Schutz dieses Gebietes zu sensibilisieren, organisierte er in Illingen eine Podiumsdiskussion. Anfang der 1990er Jahre kämpfte Jochem zusammen mit Umweltschutzorganisationen für den Erhalt des Steinbruchs Steinberg nahe Oberlinxweiler. Ursprünglich sei das Gelände für eine Mülldeponie vorgesehen gewesen. Es sei später als Naturschutzgebiet ausgewiesen worden. Seit mehreren Jahren begeistert Helmut Jochem darüber hinaus Kinder für die Artenvielfalt in der heimischen Natur. So veranstaltet er beim Musikfestival Wustock in Wustweiler und anlässlich des Tags der Jugend in Eppelborn ein Natur- und Tierratequiz. bera

Auf einen Blick

Alle Leser können für "Saarlands Beste" Personen und Vereine vorschlagen: Saarbrücker Zeitung, Stichwort: "Saarlands Beste", Gutenbergstraße 11-23, 66103 Saarbrücken. bera