Armin Fuchs ist neuer stellvertretender AfA-Landesvorsitzender

Armin Fuchs ist neuer stellvertretender AfA-Landesvorsitzender

Saarbrücken/Bliesen. Auf der Landeskonferenz der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen der SPD (AfA), in Saarbrücken wurde der Vorsitzende des AfA-Kreisverbandes St. Wendel, Armin Fuchs aus Bliesen, zum stellvertretenden Landesvorsitzenden gewählt. Insgesamt war der Kreisverband mit neun Delegierten bei der Landeskonferenz vertreten

Saarbrücken/Bliesen. Auf der Landeskonferenz der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen der SPD (AfA), in Saarbrücken wurde der Vorsitzende des AfA-Kreisverbandes St. Wendel, Armin Fuchs aus Bliesen, zum stellvertretenden Landesvorsitzenden gewählt.Insgesamt war der Kreisverband mit neun Delegierten bei der Landeskonferenz vertreten. Des Weiteren wurden Monika Moritz aus Oberlinxweiler und Dirk Hübscher als Beisitzer in den Landesvorstand gewählt. Bei den Wahlen der Delegierten für die AfA-Bundeskonferenz in Bonn, wurden Heiko Cullmann aus Bubach und Armin Fuchs aus Bliesen nominiert und gewählt.

Als neuer Landesvorsitzender wurde Ladislaus Geisser aus St. Ingbert gewählt, der damit die Nachfolge von Wilfried Busemann angetreten hat. Mit den Aktivitäten des AfA-Kreisverbandes St. Wendel zeigte sich dessen Vorsitzender Armin Fuchs sehr zufrieden.

"Wir haben uns vor zwei Jahren neu gegründet und haben schon zahlreiche Veranstaltungen gemacht und die Präsenz im Landesvorstand unterstreicht dies", so Armin Fuchs. red

Foto: SPD

Mehr von Saarbrücker Zeitung