Arbeitslosigkeit weiter gesunken

Arbeitslosigkeit weiter gesunken

St. Wendel. Die Arbeitslosigkeit im Landkreis St. Wendel ist in den vergangenen vier Wochen weiter gesunken. Im Oktober waren 2225 Frauen und Männer arbeitslos gemeldet. Gegenüber September bedeutet dies einen Rückgang um 75 Arbeitslose, im Vergleich zu Oktober 2008 waren 360 mehr Personen arbeitslos

St. Wendel. Die Arbeitslosigkeit im Landkreis St. Wendel ist in den vergangenen vier Wochen weiter gesunken. Im Oktober waren 2225 Frauen und Männer arbeitslos gemeldet. Gegenüber September bedeutet dies einen Rückgang um 75 Arbeitslose, im Vergleich zu Oktober 2008 waren 360 mehr Personen arbeitslos. Die Arbeitslosenquote, berechnet auf der Basis aller zivilen Erwerbspersonen, ist um 0,2 Prozentpunkte auf 4,8 Prozent gesunken, vor einen Jahr lag sie noch bei 4,0 Prozent. Vom Rückgang der Arbeitslosigkeit konnten auch junge Menschen unter 25 Jahren profitieren. Ihre Zahl ist gegenüber September um 30 auf 195 gesunken. Im aktuellen Monat waren in dieser Altersgruppe noch 47,7 Prozent mehr Personen gemeldet als vor einem Jahr. In der Altersgruppe der über 50-Jährigen stagniert die Zahl der Arbeitslosen mit 660 auf dem Niveau des Monats September. Die Nachfrage der Unternehmen nach Arbeitskräften für eine ungeförderte Beschäftigung war gegenüber September mit 96 neu gemeldeten Stellen unverändert. Ende Oktober lagen noch 200 offene Stellenangebote vor. red