Arbeitslosenzahlen steigen an

Arbeitslosenzahlen steigen an

Merzig-Wadern. Die Arbeitslosenzahlen sind im Januar wieder gestiegen: Im Kreis Merzig-Wadern waren 3165 Männer und Frauen arbeitslos gemeldet - 373 mehr als im Dezember. Die aktuelle Arbeitslosenquote (auf der Basis aller zivilen Erwerbspersonen) beträgt sechs Prozent - ein Plus von 0,7 Prozent gegenüber dem Vormonat

Merzig-Wadern. Die Arbeitslosenzahlen sind im Januar wieder gestiegen: Im Kreis Merzig-Wadern waren 3165 Männer und Frauen arbeitslos gemeldet - 373 mehr als im Dezember. Die aktuelle Arbeitslosenquote (auf der Basis aller zivilen Erwerbspersonen) beträgt sechs Prozent - ein Plus von 0,7 Prozent gegenüber dem Vormonat.

Den Anstieg führt die Arbeitsagentur auf jahreszeitliche Gründe zurück. Der heftige Wintereinbruch habe sich vor allem in Berufen negativ bemerkbar gemacht, die im Freien ausgeübt werden müssen.

Im Vergleich zum Vorjahr sind die Arbeitslosenzahlen jedoch leicht gesunken: Im Januar 2010 waren in Merzig-Wadern 147 Menschen mehr arbeitslos gemeldet, die Arbeitslosenquote betrug damals 6,3 Prozent.

Hoffen lässt laut Agentur für Arbeit die Entwicklung auf dem Stellenmarkt: Demnach wurden bis Mitte Januar 25 Prozent mehr unbefristete Stellen ausgeschrieben als im Vorjahr. red < Seite C 8

Mehr von Saarbrücker Zeitung