1. Saarland

Arbeitsgemeinschaft 60 plus wählt Vorsitzende

Arbeitsgemeinschaft 60 plus wählt Vorsitzende

Völklingen. Senta Gebhardt wurde in der Mitgliederversammlung der Arbeitsgemeinschaft 60 plus des SPD-Ortsvereins Völklingen unter der Versammlungsleitung von Kreisvorsitzendem Jürgen Rischar erneut einstimmig für zwei Jahre zur Vorsitzenden gewählt. Zuvor hatte sie vor der gut besuchten Versammlung in der Brasserie auf die zahlreichen Aktivitäten in 2007 und 2008 hingewiesen

Völklingen. Senta Gebhardt wurde in der Mitgliederversammlung der Arbeitsgemeinschaft 60 plus des SPD-Ortsvereins Völklingen unter der Versammlungsleitung von Kreisvorsitzendem Jürgen Rischar erneut einstimmig für zwei Jahre zur Vorsitzenden gewählt. Zuvor hatte sie vor der gut besuchten Versammlung in der Brasserie auf die zahlreichen Aktivitäten in 2007 und 2008 hingewiesen. Neun beziehungsweise zehnmal hat man sich pro Jahr getroffen und zahlreiche Aktivitäten entwickelt. So erwähnte Gebhardt unter anderem eine Besichtigung des Stadtarchivs, der Saarbrücker Zeitung, einen Besuch bei den Stadtwerken und den Vortrag von der Landtagsabgeordneten Carmen Lallemand-Sauder. Ähnlich aktiv begingen die Senioren das Jahr 2008: Zu dem Programm gehörten Vorträge des Landeskriminalamtes über Haustürgeschäfte und ein Vortrag von SPD-Fraktionschef im Stadtrat Eric Kuhn über den Bevölkerungsschwund in Völklingen. In beiden Jahren war man auch mit einem Stand bei der Seniorenmesse vertreten. Auch für das laufende Halbjahr hat Gebhardt ein Treffen in Brebach am 23. April, Frühstück bei "Albrecht" am 17. Juni und eine Fahrt an die belgisch-holländische Grenze am 8. und 9. Juni angekündigt. Die weiteren Vorstandswahlen fielen bei ihrer Stellvertreterin Edeltraut Esser genau so einstimmig aus wie bei den Beisitzern Dieter Blaesy, Monika Roth und Egon Primm. ler