1. Saarland

Arbeiterwohlfahrt sagt Eröffnung ab

Arbeiterwohlfahrt sagt Eröffnung ab

LauterbachArbeiterwohlfahrt sagt Eröffnung abDie Arbeiterwohlfahrt Lauterbach hat die für den 16. Oktober geplante Eröffnung ihrer neuen Räume abgesagt. Grund hierfür ist, wie es in einer Erklärung heißt, das immer noch nicht nutzbare Treppenhaus in der Grundschule. Für diese kurzfristige Entscheidung bat der Vorstand alle Mitglieder und Freunde um Verständnis

LauterbachArbeiterwohlfahrt sagt Eröffnung abDie Arbeiterwohlfahrt Lauterbach hat die für den 16. Oktober geplante Eröffnung ihrer neuen Räume abgesagt. Grund hierfür ist, wie es in einer Erklärung heißt, das immer noch nicht nutzbare Treppenhaus in der Grundschule. Für diese kurzfristige Entscheidung bat der Vorstand alle Mitglieder und Freunde um Verständnis. An einem Eröffnungstermin müsse der Zugang zu den Räumen allen Besuchern, auch denen mit Mobilitätsproblemen, sicher und bequem möglich sein. Die weitere Entwicklung sei abzuwarten. red VölklingenSicherheitsbeirat rügt "Gedankenlosigkeit" Der Sicherheitsbeirat der Stadt Völklingen hat gerügt, dass die Sektbar beim Oktoberfest des FSV Lauterbach von der Jugendabteilung "betreut" worden sei. Werner Michaltzik kritisierte als Sprecher des ehrenamtlichen Gremiums "Gedankenlosigkeit" bei den Verantwortlichen. Wenn die Erwachsenen so die Sozialisation des Nachwuchses in Bezug auf Alkohol vornähmen, brauche man sich über die weit verbreiteten allwochenendlichen Besäufnisse von Jugendlichen nicht zu wundern. red