1. Saarland

Arbeiter stirbtin Häckselmaschine

Arbeiter stirbtin Häckselmaschine

Arbeiter stirbtin HäckselmaschineLandstuhl. Bei der Verarbeitung von Grünschnittabfällen ist gestern ein Arbeiter auf der Sammelstelle in Landstuhl tödlich verunglückt. Der Mann geriet aus bisher ungeklärter Ursache in eine Häckselmaschine. Er starb noch an der Unglücksstelle an seinen schweren Verletzungen

Arbeiter stirbtin HäckselmaschineLandstuhl. Bei der Verarbeitung von Grünschnittabfällen ist gestern ein Arbeiter auf der Sammelstelle in Landstuhl tödlich verunglückt. Der Mann geriet aus bisher ungeklärter Ursache in eine Häckselmaschine. Er starb noch an der Unglücksstelle an seinen schweren Verletzungen. Derzeit, so die Polizei, existierten keinerlei Hinweise auf ein Verschulden Dritter. redVerkehrsbehinderung auf L 110 in EinödEinöd. Noch bis September müssen Autofahrer mit Verkehrsbehinderungen auf der L110 in Einöd rechnen. Solange dauern die Bauarbeiten an zwei neuen Regenrücklaufbecken an, die der Entsorgungsverband Saar (EVS) dort für 2,9 Millionen Euro baut. Die Becken sollen verhindern, dass es bei starkem Regen zu einer Überlastung des Abwasserkanals kommt. redBaupläne von neuem Gefängnis gestohlenNancy. Beim Bau eines neuen Gefängnisses im französischen Nancy ist es zu einer peinlichen Panne gekommen. Noch vor der Eröffnung sind die Baupläne und die Geheimcodes der Haftanstalt gestohlen worden. Das Gefängnis mit insgesamt 690 Zellen soll Ende Juni öffnen. red