Arbeiten mit Filz und Tetra Packs

Ensheim/Ballweiler/Reinheim. Einen vierteiligen Kursus "Kreatives Filzen" veranstaltet die Katholische Erwachsenenbildung Saarpfalz (KEB) ab Mittwoch, 26. Januar, 19.30 Uhr, im Ensheimer Pfarrheim (Schwester-Gottfrieda-Straße 7). Unter Anleitung von Jeannine Büchy-Noll filzen die Teilnehmer, je nach Wunsch, ein individuell gestaltetes Teil wie Tasche, Schal oder Schmuck

Ensheim/Ballweiler/Reinheim. Einen vierteiligen Kursus "Kreatives Filzen" veranstaltet die Katholische Erwachsenenbildung Saarpfalz (KEB) ab Mittwoch, 26. Januar, 19.30 Uhr, im Ensheimer Pfarrheim (Schwester-Gottfrieda-Straße 7). Unter Anleitung von Jeannine Büchy-Noll filzen die Teilnehmer, je nach Wunsch, ein individuell gestaltetes Teil wie Tasche, Schal oder Schmuck. Der Kursus ist für Anfänger sowie Fortgeschrittene geeignet. Weitere Infos und Anmeldung bei Margot Bruderer, Tel. (0 68 93) 80 19 99. Auf Einladung der KEB vermittelt Sonja Klaus bei einem Bastelabend am Donnerstag, 27. Januar, die Grundtechnik zum Arbeiten mit Tetra-Packs. Diese Technik ist für jeden erlernbar, und es können damit Körbchen, Taschen, Tischsets oder ähnliches ganz individuell anfertigt werden. Los geht's um 18 Uhr im Ballweiler Pfarrhaus (hinter der Kirche, Biesinger Straße 78). Folgende Materialien sollten mitgebracht werden: Leere Tetra-Packs, Schere, Klebstreifen und falls vorhanden Rollenschneider und schneidefeste Unterlage. Für die Fertigstellung von Taschen ist ein zweiter Termin erforderlich. Die Teilnahmegebühr beträgt pro Termin 3,60 Euro, dazu kommen noch Materialkosten. Weitere Infos bei Katharina Hurth, Tel. (0 68 42) 24 78.Einen neuen Gesundheitskursus "In Balance mit Bewegung und Entspannung" für Erwachsene, die auf sanfte Weise aktiv bleiben oder werden sowie Stress abbauen wollen, bietet die KEB Saarpfalz ab Donnerstag, 20. Januar, im Abbé-Stock-Heim (Kirchenstraße) in Reinheim an. Unter Leitung von Sigrid Welsch werden einfache, sanfte Bewegungsformen trainiert, kombiniert mit Kräftigungsübungen zur Stabilisierung des Körpers. Die Übungseinheiten finden an zehn Terminen, jeweils von 18 bis 19 Uhr statt. Die Gebühr beträgt 26 Euro. Die Teilnehmer sollten eine Isomatte oder Decke mitbringen. Anmeldung unter Tel. (0 68 43) 13 86. red

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort