1. Saarland

Arbeiten an Kläranlage gehen weiter

Arbeiten an Kläranlage gehen weiter

Saal. Die Kläranlage in Saal wurde für die Reinigung der Abwässer von Niederkirchen, Saal und Marth bemessen. Mit den bereits fertig gestellten ersten sechs Bauabschnitten des Hauptsammlers werden inzwischen die Abwässer von Marth und Niederkirchen in der Kläranlage gereinigt

Saal. Die Kläranlage in Saal wurde für die Reinigung der Abwässer von Niederkirchen, Saal und Marth bemessen. Mit den bereits fertig gestellten ersten sechs Bauabschnitten des Hauptsammlers werden inzwischen die Abwässer von Marth und Niederkirchen in der Kläranlage gereinigt. Um auch die restlichen Anwesen von Saal an die Kläranlage anzuschließen, wird im siebten Bauabschnitt ein Kanal im rückwärtigen Bereich der Saaler Straße, parallel zur und entlang der Bubacher Straße verlegt. Die Arbeiten wurden vergeben, so dass voraussichtlich Ende November mit den Arbeiten begonnen werden kann. Die Bauzeit beträgt etwa 130 Arbeitstage. In dieser Zeit wird es auch zu Behinderungen des Straßenverkehrs kommen, da die Bubacher Straße über dreiviertel der Bauzeit halbseitig gesperrt werden muss. Zudem muss die Bubacher Straße etwa vier Wochen vollständig gesperrt werden. Entsprechende Umleitungen werden eingerichtet. red