Aquarellmalen mit der VHS Spiesen-Elversberg

Aquarellmalen mit der VHS Spiesen-Elversberg

Spiesen-Elversberg. Der Kurs "Aquarellmalerei" der VHS Spiesen-Elversberg richtet sich an alle, die gerne malen und zeichnen. In verschiedenen Übungen werden den Kursteilnehmern die Grundtechniken des Aquarellierens vermittelt. Aquarellmalerei ist eine der ältesten Maltechniken. Aquarelle sind lichter, zarter und durchsichtiger als Ölgemälde

Spiesen-Elversberg. Der Kurs "Aquarellmalerei" der VHS Spiesen-Elversberg richtet sich an alle, die gerne malen und zeichnen. In verschiedenen Übungen werden den Kursteilnehmern die Grundtechniken des Aquarellierens vermittelt. Aquarellmalerei ist eine der ältesten Maltechniken. Aquarelle sind lichter, zarter und durchsichtiger als Ölgemälde. Beherrscht man diese Technik, kann man auch in Öl oder Acryl malen - was umgekehrt nicht der Fall ist. Außerdem ist das Aquarellmalen eine preiswerte Technik: Man kann mit einer einmaligen Anschaffung von Aquarellfarben über Jahre hinaus malen, da die Farben fast unbegrenzt haltbar sind. Der Kurs beginnt am Donnerstag, 20. Oktober, 18 Uhr in der ERS Spiesen-Elversberg und geht über zehn Abende. redAnmeldung: Tel. (0 68 21) 7 73 33 oder marduck@gmx.de.

Mehr von Saarbrücker Zeitung