Apotheker: Im Saarland fehlen Impfstoffe

Impfstoffe im Saarland : Apotheker: Im Saarland fehlen Impfstoffe

Im Saarland werden die Impfstoffe knapp. Nach Angaben der saarländischen Apothekerkammer fehle es an Impfstoffen gegen Tetanus, Diphtherie und Kinderlähmung. „Präparate gegen Hepatitis A und B sollen demnächst geliefert werden“, sagte Kammerpräsident Manfred Saar am Freitag.

Es gebe nur noch ein bis zwei Hersteller. „Wenn eine Charge ausfällt, entsteht ein Engpass.“ Im Falle einer Reiseimpfung empfiehlt er, sich vorab in den Apotheken nach vorrätigen Impfstoffen zu erkundigen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung