1. Saarland

Antikmarkt zeigt Schmuckstücke aus verschiedenen Epochen

Antikmarkt zeigt Schmuckstücke aus verschiedenen Epochen

Dillingen. Ein Antikmarkt mit Sonderausstellung "Schmuck von der Antike bis zur Gegenwart" findet am Sonntag, 8. März, von elf bis 18 Uhr in der Dillinger Stadthalle zum zweiten Mal statt

Dillingen. Ein Antikmarkt mit Sonderausstellung "Schmuck von der Antike bis zur Gegenwart" findet am Sonntag, 8. März, von elf bis 18 Uhr in der Dillinger Stadthalle zum zweiten Mal statt. Zahlreiche Aussteller, überwiegend aus dem Saarland, jedoch auch aus dem übrigen Bundesgebiet, Frankreich und Luxemburg präsentieren ein Angebot an Antiquitäten mit einer Sonderausstellung Schmuck von der Antike bis zur Gegenwart. Kunsthandwerklich hergestellter Schmuck unterschiedlicher Stilepochen wird hier in vielfältigen Varianten angeboten. Viele, zum großen Teil seit etlichen Jahren zum Dillinger Markt gehörende Antiquitätenaussteller präsentieren ihre Exponate. Ob Kommoden, Vertikos, Vitrinen, einzelne Sitzmöbel oder auch ganze Tischgruppen - überwiegend saarländische Antik-Möbel-Händler bieten aufwendig restaurierte Möbel an. Silber in Form von Besteck, Schalen, Schmuck, Behälter, Leuchten, Rahmen und mehr werden von einigen Ausstellern angeboten. Zu sehen sind auch antike Lampen, Glasobjekte und Mineralien. Zahlreiche Exponate lassen die Stadthalle zu einem Mekka für Sammler und Liebhaber werden. redDer Eintritt kostet drei Euro.