1. Saarland

Annenmarkt lockt zum Einkaufsbummel nach St. Wendel

Annenmarkt lockt zum Einkaufsbummel nach St. Wendel

St. Wendel. Am Dienstag, 31. Juli, ist in St. Wendel Annenmarkt. Dabei wird sich die Innenstadt zwischen acht und 18 Uhr in eine bunte Marktfläche verwandeln. Neben Textilien aller Art stehen auch Würzmittel, Lederwaren, Modeschmuck, Spielwaren, Helfer für den Haushalt und hübsche Dinge für die Freizeitgestaltung sowie Süßigkeiten zum Verkauf

St. Wendel. Am Dienstag, 31. Juli, ist in St. Wendel Annenmarkt. Dabei wird sich die Innenstadt zwischen acht und 18 Uhr in eine bunte Marktfläche verwandeln. Neben Textilien aller Art stehen auch Würzmittel, Lederwaren, Modeschmuck, Spielwaren, Helfer für den Haushalt und hübsche Dinge für die Freizeitgestaltung sowie Süßigkeiten zum Verkauf.Der Annenmarkt hat eine mehrere hundert Jahre alte Tradition. Ursprünglich wurde er an der Annenkapelle abgehalten, die vor langer Zeit im Bereich des heutigen Wendelinusparks stand und im 19. Jahrhundert dem Erdboden gleichgemacht worden ist. Im Laufe der Zeit ist der Markt näher an die Stadt gelegt worden. Die Händler schlugen ihre Stände auf der sogenannten Liebwiese auf, einem Gelände, auf dem heute in etwa das Hochhaus in der St. Annenstraße steht. Schließlich fand der Markt rund um die Wendelinus-Basilika seinen endgültigen Standort.

Die Arbeiterwohlfahrt teilt mit, dass ihre Tagesstätte in der Julius-Bettingen-Straße 5 anlässlich des Annenmarktes ab elf Uhr geöffnet ist. Angeboten werden Mittagessen, Kaffee und Kuchen zum Selbstkostenpreis. Zwischen dem 6. und 10. August ist die St. Wendeler Kreisgeschäftsstelle der Arbeiterwohlfahrt geschlossen. gtr