1. Saarland

Anne Welte in der Musicalstadt

Anne Welte in der Musicalstadt

Neunkirchen. In Neunkirchen präsentiert Anne Welte nach ihrer gelungenen Premiere im vergangenen Jahr zum zweiten Mal im Bürgerhaus ihre beliebte Gala "Anne Welte & Friends". Die sympathische Saarländerin freut sich auf ihre Revue, wie sie der SZ verrät. Auch hat sie wieder hochkarätige Musicalkünstler eingeladen

Neunkirchen. In Neunkirchen präsentiert Anne Welte nach ihrer gelungenen Premiere im vergangenen Jahr zum zweiten Mal im Bürgerhaus ihre beliebte Gala "Anne Welte & Friends". Die sympathische Saarländerin freut sich auf ihre Revue, wie sie der SZ verrät. Auch hat sie wieder hochkarätige Musicalkünstler eingeladen. "Das wird am Samstagabend eine ganz großartige Veranstaltung. Mit den Darstellern Sascha Thomas Krebs, Kevin Tarte und dem ehemaligen No-Angels-Mitglied Sandy Mölling habe ich etablierte Musicalstars als Gäste, die ihr Publikum im Neunkircher Bürgerhaus begeistern werden", mutmaßt Welte. Nachdem Anne Welte ihre Gala über mehrere Jahre in der Saarbrücker Congresshalle präsentierte, wechselte die Künstlerin im vergangenen Jahr nach Neunkirchen. "Eine sehr gute Entscheidung", urteilt die in Püttlingen geboren und aufgewachsene Welte."Das Bürgerhaus ist ideal für meine Gala. Das Publikum ist ganz nah dabei und die Zusammenarbeit mit Peter Bierbrauer und seinem Team von der Neunkircher Kulturgesellschaft ist einfach fantastisch. Da fühlt man sich als Künstlerin rundum gut aufgehoben." Diese Professionalität sieht Anne Welte auch in der Entwicklung der Stadt Neunkirchen zur Musicalstadt. "Das ist einfach großartig, was hier in Neunkirchen gewachsen ist. Ich verfolge diese Entwicklung natürlich sehr intensiv. Zum Glück kann man ja, auch wenn man meistens auswärts unterwegs ist, die saarländischen Medien per Internet verfolgen. In Neunkirchen hat sich eine Musicalszene entwickelt, vor der man den Hut ziehen muss." Dabei beruft sich die Wahl-Hamburgerin Welte sowohl auf das Neunkircher Musical-Projekt, als auch auf die Musicalschule und die vielen angebotenen Möglichkeiten, die die Neunkircher Musicalszene bietet. "Man spürt, dass Neunkirchen ambitioniert ist als Musicalstadt. Hier greift ein Rädchen ins andere und man behindert sich nicht gegenseitig, wie es vielerorts passiert. In Neunkirchen driften Wunsch und Umsetzung nicht auseinander." Maßgebend für den Erfolg ist für Anne Welte das professionelle Umfeld, das Neunkirchen bietet. "In der Neunkircher Musicalschule sind großartige Kollegen zu Gange, die ihr Metier von der Pike auf gelernt haben und ihr Können und ihre Erfahrungen weitergeben. Das ist vorbildlich. Ich habe erst vor kurzem über einen Intensivworkshop gelesen, der in Neunkirchen durchgeführt wurde, wo junge, angehende Künstlerinnen und Künstler, an zwei Tagen intensiv auf das gesamte Spektrum des Musicalgenres vorbereitet wurden. Das ist einfach großartig und der richtige Weg." Für Anne Welte haben sich die Wünsche von vielen Mitwirkenden der Neunkircher Musicalszene und insbesondere auch von Oberbürgermeister Jürgen Fried bereits erfüllt. "Neunkirchen hat sich für mich als die Musicalstadt des Saarlandes entwickelt." Jetzt freut sich Anne Welte auf ihre Gala am kommenden Samstag: "Ich hoffe, dass ich mit meiner Gala auch ein kleines Mosaiksteinchen zur weiteren Entwicklung der Musicalstadt Neunkirchen beitragen kann. Auf alle Fälle freue ich mich mit meinen Gästen riesig auf unsere Revue und auf ein tolles Publikum im Neunkircher Bürgerhaus."

"Anne Welte and friends" findet am Samstag, 22. Oktober, 20 Uhr, Bürgerhaus Neunkirchen statt. Karten bei den bekannten Vorverkaufsstellen.

"Hier fühlt man sich als Künstlerin rundum gut aufgehoben."

Anne Welte