1. Saarland

"Anna und der Prinz" ist auf DVD erschienen

"Anna und der Prinz" ist auf DVD erschienen

St. Wendel. Zunächst erinnert der Film "Anna und der Prinz", der gerade auf DVD erschienen ist, doch sehr stark an "Sissi". Doch er entwickelt sich mit der Zeit vom Heimatfilm zum Drama. Zum Inhalt: Österreich, 1819. Er ist der Bruder des österreichischen Kaisers, sie die Tochter eines Postmeisters

St. Wendel. Zunächst erinnert der Film "Anna und der Prinz", der gerade auf DVD erschienen ist, doch sehr stark an "Sissi". Doch er entwickelt sich mit der Zeit vom Heimatfilm zum Drama.Zum Inhalt: Österreich, 1819. Er ist der Bruder des österreichischen Kaisers, sie die Tochter eines Postmeisters. Die Geschichte - beruhend auf wahren Begebenheiten - erzählt das Ringen zweier Menschen für die große Liebe, die aus gesellschaftlichen Gründen kein Paar sein dürfen. Der Erzherzog Johann wird vom Wiener Hof in die Steiermark geschickt. Dort begegnet der beinahe Vierzigjährige der fünfzehnjährigen Anna Plochl und die beiden verlieben sich ineinander.

Das Eingeständnis ihrer Liebe wird ihnen von den Menschen, die sie umgeben, jedoch sehr schwer gemacht. In Wien intrigiert der Staatskanzler gegen diese "taktisch unkluge" Verbindung beim Kaiser. Annas Vater hingegen hat wiederum Angst, dass seine Tochter für den Prinzen nur eine Liaison ist, die eine gute Partie für Anna für alle Zeit unmöglich machen wird. Dennoch stehen Johann und Anna zueinander und verloben sich. Doch der Kaiser verweigert vehement seine Zustimmung zu solch einer nicht standesgemäßen Hochzeit. Das Kräftemessen der beiden Brüder verschärft sich. him