1. Saarland

Anklage fordert Bewährungsstrafe für Luxair-Piloten

Anklage fordert Bewährungsstrafe für Luxair-Piloten

Luxemburg. Neun Jahre nach dem Absturz einer Luxair-Maschine mit 20 Toten hat die Staatsanwaltschaft am Bezirksgericht von Luxemburg-Stadt eine Haftstrafe von drei Jahren auf Bewährung für den Piloten gefordert

Luxemburg. Neun Jahre nach dem Absturz einer Luxair-Maschine mit 20 Toten hat die Staatsanwaltschaft am Bezirksgericht von Luxemburg-Stadt eine Haftstrafe von drei Jahren auf Bewährung für den Piloten gefordert. Der heute 36-Jährige habe sich der fahrlässigen Tötung, der Körperverletzung sowie Verstößen gegen Flugverkehrsregelungen schuldig gemacht, argumentierte die Anklagebehörde gestern zum Abschluss ihres dreitägigen Plädoyers. Für drei weitere der sieben angeklagten Luxair-Mitarbeiter forderte die Staatsanwaltschaft Haftstrafen zwischen 18 Monaten und zwei Jahren. Die übrigen drei Angeklagten seien freizusprechen. dapd