| 20:37 Uhr

Stadtplanung
Andreas Heiske leitet Bürgerpark-Initiative

St. Johann. Andreas Heiske bleibt Vorsitzender der Bürgerpark-Initiative. Das ergaben die Vorstandwahlen des Vereins am Donnerstag, 29. November. Unterstützt wird er vom neuen Geschäftsführer Michael Wolf und vom neuen Schriftführer Olaf Lenk. red

Das teilte die Initiative mit.


Außerdem stellte der Verein bei seiner Mitgliederversammlung einen Aktionsplan für das Jahr 2019 auf und kritisierte die Vorgehensweise und Informationspolitik der Stadtverwaltung in Sachen „Neues Messe- und Kongresswesen“.

Auch 2019 wird die Initiative wieder kostenfreie Bürgerpark- Führungen anbieten. Für eine kleine Feier des 30. Park-Geburtstages hat die Initiative Geld zurückgelegt. Trotzdem beschloss die Initiative auch die Halbierung der Mitgliedsbeiträge. Des Weiteren soll der Kontakt zu den anderen im Bürgerpark aktiven Gruppen intensiviert werden.



Die Mitglieder waren sich außerdem darüber einig, dass ein Großbauprojekt wie das auf der St. Johanner Seite des Parks das Quartier nachhaltig prägen wird. Die Initiative erwägt, eine vorgezogene Bürgerbeteiligung anzustreben, weil sie den bemessenen Zeitraum für ein echtes Mitspracherecht der Bürger für zu knapp hält.