Andreas Bredenkamp hilft auf dem Weg zum Wohlfühl-Körper

Andreas Bredenkamp hilft auf dem Weg zum Wohlfühl-Körper

Saarbrücken. Der Sportwissenschaftler Andreas Bredenkamp (Foto: Veranstalter) ist mit 300 000 verkauften Büchern Deutschlands meistgelesener Autor zum Thema Fitness-Training. In jährlich etwa 150 Vorträgen mit bis zu 400 Zuhörern stellt der 50-Jährige auch sein Talent als Entertainer in Sachen Fitness unter Beweis. Davon überzeugen können sich am Montag, 18. Januar, ab 18

Saarbrücken. Der Sportwissenschaftler Andreas Bredenkamp (Foto: Veranstalter) ist mit 300 000 verkauften Büchern Deutschlands meistgelesener Autor zum Thema Fitness-Training. In jährlich etwa 150 Vorträgen mit bis zu 400 Zuhörern stellt der 50-Jährige auch sein Talent als Entertainer in Sachen Fitness unter Beweis. Davon überzeugen können sich am Montag, 18. Januar, ab 18.30 Uhr, auch die Besucher in der Saarbrücker BMW-Niederlassung am Halberg. Sie werden dort erfahren, dass es auf dem Weg zum Wohlfühl-Körper völlig falsch ist, in unüberlegten Aktionismus zu verfallen. So geht es etwa nicht einfach nur darum, zur Steigerung der Ausdauer stundenlang auf dem Fahrrad zu strampeln, oder für mehr und strammere Muskeln Gewichte bis zur Erschöpfung zu stemmen. "All' die, die das tun, werden ihr Ziel sicher nicht erreichen", weiß Bredenkamp. Und will bei seinen Vorträgen die grundlegenden Erkenntnisse vermitteln, weshalb all diese Fragen miteinander in Zusammenhang stehen, und wie man sie wirkungsvoll löst. kkDer Eintritt beträgt zwölf Euro. Anmeldungen nimmt der TC Fitness-Treff Güdingen entgegen unter Tel. (0681) 87 35 65 und im Internet unter tc-saarbrücken.de entgegen. Karten gibt es auch noch an der Abendkasse der BMW-Niederlassung.

Mehr von Saarbrücker Zeitung