An Karfreitag Skat spielen für einen guten Zweck

An Karfreitag Skat spielen für einen guten Zweck

Dudweiler. An Karfreitag, 29. März, wird wieder Skat "gekloppt". Ab 10 Uhr stehen im Gasthaus Deutsch in der Saarbrücker Straße zwei Runden zu je 48 Spielen auf dem Programm. Gespielt wird für einen guten Zweck. Der Erlös soll an behinderte Kinder aus Dudweiler gehen. Der 74-jährige Peter Kolb organisiert das Spektakel

Dudweiler. An Karfreitag, 29. März, wird wieder Skat "gekloppt". Ab 10 Uhr stehen im Gasthaus Deutsch in der Saarbrücker Straße zwei Runden zu je 48 Spielen auf dem Programm. Gespielt wird für einen guten Zweck. Der Erlös soll an behinderte Kinder aus Dudweiler gehen. Der 74-jährige Peter Kolb organisiert das Spektakel."Seit nunmehr 27 Jahren gibt es in Dudweiler ein solches Skatturnier für einen guten Zweck - und das gleich dreimal im Jahr", erklärt Kolb. Er erzählt, dass man im vergangenen Jahr einem Jugendlichen eine Delphin-Therapie in Amerika ermöglicht habe. Das Startgeld für das Turnier beträgt zehn Euro. Alle Startgelder werden voll ausgespielt. Jeder Teilnehmer erhält einen Preis, so Kolb. ll

Mehr von Saarbrücker Zeitung