1. Saarland

An Heiligabend geht's ab auf den Bärenfels

An Heiligabend geht's ab auf den Bärenfels

Nohfelden/Neubrücken. Das Beste kommt zum Jahresende: Die dritte und wohl beliebteste Veranstaltung der Lauf-Trilogie "Bärenfels-Cup" findet an Heiligabend statt. Für Veranstalter Robert Feller und dessen Team ist der Lauf seit elf Jahren immer wieder das Highlight ihrer Tätigkeit

Nohfelden/Neubrücken. Das Beste kommt zum Jahresende: Die dritte und wohl beliebteste Veranstaltung der Lauf-Trilogie "Bärenfels-Cup" findet an Heiligabend statt. Für Veranstalter Robert Feller und dessen Team ist der Lauf seit elf Jahren immer wieder das Highlight ihrer Tätigkeit. "Der Lauf ist so beliebt, weil er der einzige Volkslauf in ganz Deutschland an diesem Tag ist", sagt Feller. Drei Strecken werden am Montag angeboten: zum einen der Marathon, bei dem der 8,5-Kilometer lange Rundkurs durch den Wald des Naturpark Saar-Hunsrück bei Nohfelden, hinauf zum Bärenfels fünfmal bewältigt werden muss. Zudem ein 8,5-Kilometer-Lauf auf gleicher Strecke und ein Schülerlauf über zwei Kilometer. Die Läufer werden angesichts der Jahreszeit nur über gesicherte Waldwege geführt. "Deshalb können die Marathon- und die 8,5-Kilometerstrecke auch in schnellen Zeiten bewältigt werden", erklärt Feller. Dieser Aspekt lockt auch Jahr für Jahr die Top-Läufer der Region an den Bärenfels. 2011 bescherten über 300 Läufer beim Heiligabendlauf Feller und seinem Team eine große Resonanz. Auch Hobbyläufer, Nordic Walker und Walker sind herzlich eingeladen. Start und Ziel befinden sich im Waldgebiet des Hoppstädten-Weiersbacher Ortsteils Neubrücken (etwa 500 Meter entfernt vom Kinocenter Movietown). Start des Marathonlaufes ist um 8 Uhr. Der 8,5-Kilometerlauf beginnt um 9.45 Uhr und der Schülerlauf um 11 Uhr.Anmeldungen sind bis 30 Minuten vor dem Start möglich oder unter www.baerenfelslauf.de im Internet.age