An die Filme, fertig, los: Jugendwettbewerb Créajeune

An die Filme, fertig, los: Jugendwettbewerb Créajeune

Saarbrücken. Die Vorbereitungen für den grenzüberschreitenden Filmwettbewerb Créajeune laufen. Kinder und Jugendliche haben bis zum 20. September Zeit, eigene Beiträge zu produzieren und beim Saarländischen Filmbüro einzureichen. Alle Themen und Genres sind willkommen. Teilnehmen können Filmteams von Schulen und Kindergärten, Gruppen aus der freien Jugendarbeit sowie private Projekte

Saarbrücken. Die Vorbereitungen für den grenzüberschreitenden Filmwettbewerb Créajeune laufen. Kinder und Jugendliche haben bis zum 20. September Zeit, eigene Beiträge zu produzieren und beim Saarländischen Filmbüro einzureichen. Alle Themen und Genres sind willkommen. Teilnehmen können Filmteams von Schulen und Kindergärten, Gruppen aus der freien Jugendarbeit sowie private Projekte. Der Wettbewerb Créajeune findet Anfang Dezember in Metz und Saarbrücken statt.red Infos und Anmeldung: Telefon (06 81) 3 60 47, info@filmbuero-saar.de, www.filmbuero-saar.de//jeunesse/index.php

Mehr von Saarbrücker Zeitung