1. Saarland

Amtliche Warnung des Deutschen Wetterdienstes vor Hitze im Saarland

Wetter im Saarland : Meteorologen geben amtliche Warnung vor Hitzewelle heraus

Subtropische Temperaturen erwarten uns nach Auskunft der Experten des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in den kommenden Tagen.

Mit starker bis extremer Wärmebelastung rechnen die Meteorologen im Saarland. Bereits am Montag (22. Juli) müssen sich die Menschen auf Spitzenwerte von 32 Grad einstellen. Doch damit ist der Höchststand längst nicht erreicht. Am Dienstag klettert das Quecksilber voraussichtlich auf bis zu 36, am Mittwoch auf 39 Grad.

Donnerstag könnte nach DWD-Vorschau örtlich sogar die 40-Grad-Marke geknackt werden. nachts fallen die Werte kaum noch unter 20 Grad. Durchlüften ist dann nicht mehr drin.

Unterdessen bleibt es trocken, kaum Wolken sind zu sehen. Auch in den Tagen danach ist bislang kein Wetterumschwung in Sicht.