Ammoniak ausgetreten: Schwerer Unfall bei der Karlsberg-Brauerei

ZF im Saarland erhält Auftrag in Ammoniak ausgetreten : Schwerer Unfall bei Karlsberg-Brauerei

Auf dem Gelände der Homburger Karlsberg-Brauerei ist es in der Nacht zu Donnerstag zu einer Implosion gekommen. Anschließend trat das giftige Gas Ammoniak aus, so die Polizei. Ein Silo sei schnell abgeschaltet worden.

Die Feuerwehr habe ausgetretenes Ammoniak mit Wasser gebunden. Verletzt wurde niemand. Die Produktion wurde zeitweise gestoppt, lief am Nachmittag aber wieder nach Plan.

Mehr von Saarbrücker Zeitung