1. Saarland

Amerikanische Country-Musik von Bluegrass bis Cajun

Amerikanische Country-Musik von Bluegrass bis Cajun

Püttlingen. Seit 1984 ist der aus Georgia stammende Sänger und Gitarrist Jim Everett in Sachen American Country "on the road". Mit 17 Jahren ging er zur US-Army, kam so nach Deutschland und ist bis heute hier geblieben. Mit seiner Band, der Jim Everett Band, spielt er am heutigen Freitag, 11. Juli, ab 19.30 Uhr open-air am Püttlinger Bahnhof

Püttlingen. Seit 1984 ist der aus Georgia stammende Sänger und Gitarrist Jim Everett in Sachen American Country "on the road". Mit 17 Jahren ging er zur US-Army, kam so nach Deutschland und ist bis heute hier geblieben. Mit seiner Band, der Jim Everett Band, spielt er am heutigen Freitag, 11. Juli, ab 19.30 Uhr open-air am Püttlinger Bahnhof.

Das Quartett präsentiert seinem Publikum dabei einen abwechslungsreichen Querschnitt von Bluegrass über Cajun und Traditionals bis hin zum "New American Country". Bereits im Sommer 2006 hat die Band das Publikum am Bahnhof begeistert und zahlreiche Line-Dancer machten den Bahnsteig zum Tanzboden. Der Eintritt zum Open-Air-Konzert ist frei.

Mehr Infos über die Band gibt's im Internet unter www.jim-everett-band.de. pbe