1. Saarland

Am Sonntag fällt der Startschuss zum 28. Uni-Triathlon

Am Sonntag fällt der Startschuss zum 28. Uni-Triathlon

Homburg. Die 28. Auflage des Homburger Uni-Triathlons findet an diesem kommenden Sonntag statt. Der Startschuss fällt um 10 Uhr im Homburger Hallenbad. Zunächst müssen 500 Meter geschwommen werden. Anschließend müssen die Teilnehmer eine Radstrecke von 25 Kilometern bewältigen, ehe ihnen ein Lauf über fünf Kilometer bevorsteht

Homburg. Die 28. Auflage des Homburger Uni-Triathlons findet an diesem kommenden Sonntag statt. Der Startschuss fällt um 10 Uhr im Homburger Hallenbad. Zunächst müssen 500 Meter geschwommen werden. Anschließend müssen die Teilnehmer eine Radstrecke von 25 Kilometern bewältigen, ehe ihnen ein Lauf über fünf Kilometer bevorsteht.Die Organisatoren des Uni-Triathlons, eine Gruppe Homburger Medizinstudenten, weisen darauf hin, dass es noch freie Startplätze gibt. Anmeldungen sind auch bis eine Stunde vor dem Start vor Ort möglich. Teilnehmen können Einzelstarter sowie Dreier-Staffeln. "Unsere Veranstaltung soll jedermann ansprechen, und nicht nur Triathlon-Spezialisten. Teilnehmen können natürlich nicht nur Studenten", betont Caroline Jager vom Organisations-Stab.

Die Startgebühr beträgt acht Euro pro Teilnehmer. Darin inbegriffen sind ein T-Shirt, die Verpflegung während des Triathlons und die Teilnahme an einem Grillfest, das nach dem Wettbewerb stattfindet - dies teilen die Organisatoren mit. sho

Voranmeldungen per E-Mail an die Adresse unitriathlon@gmx.de