1. Saarland

Am Hunnenring wird um den Gemeinde-Pokal gekämpft

Am Hunnenring wird um den Gemeinde-Pokal gekämpft

Otzenhausen. In sein sportliches Programm zum 90-jährigen Bestehen hat der VfR Otzenhausen vom 21. bis zum 24. Juli das Fußball-Turnier der Gemeinde Nonnweiler integriert. Den Auftakt machen am ersten Abend auf dem Hunnenring-Sportplatz die "Alten Herren" der SG Peterberg und die des VfL Primstal, Anpfiff ist um 19 Uhr

Otzenhausen. In sein sportliches Programm zum 90-jährigen Bestehen hat der VfR Otzenhausen vom 21. bis zum 24. Juli das Fußball-Turnier der Gemeinde Nonnweiler integriert. Den Auftakt machen am ersten Abend auf dem Hunnenring-Sportplatz die "Alten Herren" der SG Peterberg und die des VfL Primstal, Anpfiff ist um 19 Uhr. Ab 20 Uhr sind die Aktiven des FSV Sitzerath und des VfL Primstal II an der Reihe.Am Freitag um 18 Uhr trifft dann die AH Sitzerath auf die AH Otzenhausen, anschließend spielen die Aktiven der SG Peterberg gegen den VfR Otzenhausen II (19 Uhr) und der VfR Otzenhausen I gegen den FSV Sitzerath (20 Uhr). Der Samstag-Spielplan sieht folgende Spiele vor: Aktive VfL Primstal I gegen SG Peterberg (14 Uhr), AH Otzenhausen gegen AH Primstal (16 Uhr), AH Sitzerath gegen AH Peterberg (17 Uhr) sowie Aktive VfL Primstal II gegen VfR Otzenhausen I (18 Uhr) und VfR Otzenhausen II gegen Primstal I (19 Uhr).

Am Sonntag geht es mit den "Alten Herren" weiter. Ab 13 Uhr trifft Gastgeber Otzenhausen auf die SG Peterberg. Um 14 Uhr messen Primstal und Sitzerath ihre Kräfte. Ab 15 Uhr stehen die Halbfinal-Spiele der Aktiven an, um 18.45 Uhr das Finale um den Gemeindepokal.wb