1. Saarland

Am Cusanus-Gymnasium wird es spannend beim Theater-Abend

Am Cusanus-Gymnasium wird es spannend beim Theater-Abend

St. Wendel. Die Theater-AG der Klassenstufen fünf bis acht am Cusanus-Gymnasium St. Wendel ermittelt am Freitag, 16. November, in einem Mordfall: Eine Schülerin wurde während einer Theateraufführung mit einem Messer erstochen

St. Wendel. Die Theater-AG der Klassenstufen fünf bis acht am Cusanus-Gymnasium St. Wendel ermittelt am Freitag, 16. November, in einem Mordfall: Eine Schülerin wurde während einer Theateraufführung mit einem Messer erstochen. Ab 18 Uhr können die Zuschauer in einem spannenden und gleichzeitig witzigen Kriminalstück von Thomas Koller miterleben, wie Kommissarin X und ihr unfähiger Gehilfe Max, der mehr zur Verwirrung als zur Auflösung des Falles beiträgt, die Ermittlungen aufnehmen. Dank der Kombinationsgabe der Kommissarin kann der Kreis der Verdächtigen schnell eingeschränkt werden. In einem finalen Verhör treibt sie die schuldige Person schließlich so weit in die Enge, dass der Täter ermittelt werden kann.Vor den Ermittlungen stimmt die Tanz-AG "Murphy's" das Publikum mit ihren aktuellen Projekten auf einen unterhaltsamen Abend ein. Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei. red