1. Saarland

Am 23. April haben Mädchen wieder ihren großen Tag in "Männerfirmen"

Am 23. April haben Mädchen wieder ihren großen Tag in "Männerfirmen"

Homburg. Alles begann vor vielen Jahren in Amerika, als die Daddies ihre Töchter mit zur Arbeit nahmen, um ihnen zu zeigen, wo sie Autos, Kühlschränke, Radios oder Raketen zusammenbauten. Aus dieser netten Aktion ist inzwischen in vielen Ländern der "Girls Day" hervorgegangen, der dafür sorgen soll, dass Mädchen Einblick in so genannte Männerberufe bekommen

Homburg. Alles begann vor vielen Jahren in Amerika, als die Daddies ihre Töchter mit zur Arbeit nahmen, um ihnen zu zeigen, wo sie Autos, Kühlschränke, Radios oder Raketen zusammenbauten. Aus dieser netten Aktion ist inzwischen in vielen Ländern der "Girls Day" hervorgegangen, der dafür sorgen soll, dass Mädchen Einblick in so genannte Männerberufe bekommen. In Homburg findet er am Donnerstag, 23. April, statt. Im Internet sind sämtliche Angebote in Homburg aufgeführt, die Mädchen nutzen können, um in technische und innovative Arbeitsfelder hinein zu schnuppern. Auf der Internetseite (siehe Info am Ende des Artikels) ist auch ein Formular hinterlegt, mit dem sich Interessentinnen bis einschließlich Freitag, 13. März, per E-mail anmelden können. Verschiedene Homburger Unternehmen und Verwaltungen wollen am 23. April ihre Türen öffnen. Neben vielfältigen Informationen rund um die Arbeitswelt bieten die beteiligten Betriebe auch Gespräche mit Frauen an, die in so genannten Männerberufen tätig sind und vieles mehr. Auch dürfen die Mädchen selbst aktiv werden: am Computer, in der Werkstatt, mit dem Malerpinsel oder im Freien. Hintergrund des Girls Days ist auch, dass die Mädchen Berufe kennen lernen sollen, die ihnen helfen, aus den zwar sehr beliebten, aber eher niedrig bezahlten Berufen wie Verkäuferin, Friseurin oder Floristin auszubrechen, um mehr zu verdienen.maaZur Beantwortung von Fragen rund um den Girls Day in Homburg stehen Dagmar Pfeiffer, Tel. (06841) 101 411 sowie Ingrid Braun, Tel. (06841) 101 116, zur Verfügung.