1. Saarland

Am 21. August zur Blutspende nach Püttlingen

Am 21. August zur Blutspende nach Püttlingen

Püttlingen. Das Deutsche Rote Kreuz (DRK), Ortsverein Püttlingen, ruft alle gesunden Bürger im Alter von 18 bis 68 Jahre auf, beim 121. Blutspendetermin am Donnerstag, 21. August, von 15.30 bis 19.30 Uhr in den Räumen der Peter-Wust-Schule in Püttlingen Blut zu spenden. "Die Möglichkeiten der modernen Medizin erfordern immer mehr Blutkonserven

Püttlingen. Das Deutsche Rote Kreuz (DRK), Ortsverein Püttlingen, ruft alle gesunden Bürger im Alter von 18 bis 68 Jahre auf, beim 121. Blutspendetermin am Donnerstag, 21. August, von 15.30 bis 19.30 Uhr in den Räumen der Peter-Wust-Schule in Püttlingen Blut zu spenden. "Die Möglichkeiten der modernen Medizin erfordern immer mehr Blutkonserven. Besonders die steigende Zahl von Transplantationen und die Behandlung von Krebspatienten sind nur durch eine große Zahl an Blutkonserven möglich", schreibt das DRK in einer Pressemitteilung.Dabei sollen vor allem jungen Menschen für die Idee des Blutspendens begeistert werden, weil alterbedingt viele der bisherigen Stammspender nach und nach ausfallen. "Sprechen Sie daher auch Freunde und Bekannte an und bringen diese mit zur Blutspende. Jeder von uns kann schon morgen selbst dringend auf Spenderblut angewiesen sein - durch einen Unfall, eine Erkrankung oder eine plötzlich notwendige Operation. Hier kann Blutspende Leben retten", heißt es weiter in der Mitteilung. Die umfangreiche Untersuchung jeder Blutkonserve diene zwar in erster Linie der Sicherheit des Empfängers, biete aber gleichzeitig einen kostenlosen Gesundheitscheck für den Spender. red