1. Saarland

Alte Herren sind immer noch technisch versiert

Alte Herren sind immer noch technisch versiert

Schiffweiler. Die Fußballer der AH-B, die Altherren über 40 Jahre, trugen vor Kurzem in der Schiffweiler Mühlbachhalle die Nordsaar-Meisterschaft aus. Im Finale gewann der FV Eppelborn gegen die SG Gresaubach/Limbach mit 1:0. Beide qualifizierten sich damit für die Saarlandmeisterschaft am Samstag, 23. Februar, ab 13.30 Uhr in der Fischbachhalle in Fischbach

Schiffweiler. Die Fußballer der AH-B, die Altherren über 40 Jahre, trugen vor Kurzem in der Schiffweiler Mühlbachhalle die Nordsaar-Meisterschaft aus. Im Finale gewann der FV Eppelborn gegen die SG Gresaubach/Limbach mit 1:0. Beide qualifizierten sich damit für die Saarlandmeisterschaft am Samstag, 23. Februar, ab 13.30 Uhr in der Fischbachhalle in Fischbach.In zwei Gruppen zu vier Mannschaften wurden die Endspielteilnehmer ermittelt. Nach einem 0:0 gegen den SV Göttelborn gewann Eppelborn gegen die FSG Schiffweiler 2:1 und gegen den SV Merchweiler 2:0. Die SG Gresaubach/Limbach besiegte die SG Dirmingen/Berschweiler 6:1, die SG St. Wendel und den VfB Hüttigweiler jeweils 2:1. In den Halbfinals setzte sich Eppelborn 3:1 gegen Hüttigweiler durch, während Gresaubach/Limbach 5:3 gegen Schiffweiler gewann. Stephan Alt, Vorsitzender der Kommission Altherren- und Freizeitsport im Saarländischen Fußball-Verband, lobte die faire Gangart aller Beteiligten. "Das Turnier zeigte auf, dass die alten Herren technisch versiert und natürlich auch körperlich gut drauf sind. Andererseits müssen wir wegen der demographischen Entwicklung künftig verstärkt um Spieler werben, die nach ihrer Aktivenzeit weiterhin Fußball spielen wollen." Speziell im AH-Bereich würden Beachsoccer, Streetsoccer, Fußballtennis oder Futsal als Alternativen zum herkömmlichen Fußball gesehen. Wichtig sei, sagt Alt, dass auch die älteren Sportler den Vereinen erhalten bleiben. rp