1. Saarland

Alte Herren der SG Gresaubach/Limbach kämpfen um Landestitel

Alte Herren der SG Gresaubach/Limbach kämpfen um Landestitel

Schiffweiler. Die Alt-Herren-Fußballer über 40 Jahre (AH-B) der SG Gresaubach/Limbach haben sich mit einem zweiten Platz bei der Nordsaar-Meisterschaft für die Saarlandmeisterschaft am 23. Februar in Quierschied qualifiziert. Im Finale der Nordsaar-Meisterschaft hatte die SG knapp mit 0:1 gegen den FV Eppelborn verloren

Schiffweiler. Die Alt-Herren-Fußballer über 40 Jahre (AH-B) der SG Gresaubach/Limbach haben sich mit einem zweiten Platz bei der Nordsaar-Meisterschaft für die Saarlandmeisterschaft am 23. Februar in Quierschied qualifiziert. Im Finale der Nordsaar-Meisterschaft hatte die SG knapp mit 0:1 gegen den FV Eppelborn verloren. In den Gruppenspielen zuvor war Gresaubach/Limbach unbesiegt geblieben: Gegen die SG Dirmingen/Berschweiler gab es einen 6:1-Erfolg, gegen die SG St. Wendel und den VfB Hüttigweiler ein 2:1. Eppelborn gewann nach einem 0:0 gegen den SV Göttelborn mit 2:1 gegen die FSG Schiffweiler und mit 2:0 gegen Titelverteidiger SV Merchweiler 2:0. In den Halbfinals setzte sich Eppelborn mit 3:1 gegen Hüttigweiler, Gresaubach/Limbach mit 5:3 gegen Schiffweiler durch. Gresaubach/Limbach war das einzige Team aus dem Kreis Saarlouis, das bei den Nordsaar-Meisterschaften am Start war.Stephan Alt, Vorsitzender der Kommission Altherrensport im Saarländischen Fußball-Verband, lobte: "Das Turnier zeigte, dass die Alten Herren technisch versiert und natürlich auch körperlich gut drauf sind." Die Saarlandmeisterschaft findet am 23. Februar ab 13.30 Uhr in der Fischbachhalle in Fischbach statt. rp