Als Anerkennung gibt's einen Mars

Theley. "Wir ehren heute nicht nur Sportler, sondern auch Menschen, die herausragende Leistungen auf anderen Gebieten vollbracht haben", sagte Tholeys Bürgermeister Hermann Josef Schmidt in seiner Eröffnungsrede zur "Schaumberg-Meister-Feier - Menschen 2007" in der Theleyer Sport- und Kulturhalle

 Ehrende und Geehrte der "Schaumberg-Meisterfeier - Menschen 2007" in Theley. Foto: Semmler

Ehrende und Geehrte der "Schaumberg-Meisterfeier - Menschen 2007" in Theley. Foto: Semmler

Theley. "Wir ehren heute nicht nur Sportler, sondern auch Menschen, die herausragende Leistungen auf anderen Gebieten vollbracht haben", sagte Tholeys Bürgermeister Hermann Josef Schmidt in seiner Eröffnungsrede zur "Schaumberg-Meister-Feier - Menschen 2007" in der Theleyer Sport- und Kulturhalle. Für die geehrten Sportler und Persönlichkeiten veranstaltete die Tholeyer Gemeindeverwaltung in Zusammenarbeit mit der Kreissparkasse Saarlouis erstmals eine gemeinsame Veranstaltung. Bislang waren Sportler und herausragende Persönlichkeiten immer getrennt voneinander geehrt worden. Als Anerkennung für ihre Leistungen bekamen die Geehrten neben einer Urkunde einen Mars überreicht. Allerdings selbstverständlich nicht den gleichnamigen Schoko-Riegel, sondern die Nachbildung einer Figur des römischen Kriegsgottes Mars, die bei Ausgrabungen vor einigen Jahren im Tholeyer Wareswald gefunden wurde. Weiterhin erhielten alle Sportler und Persönlichkeiten eine Urkunde und ein kleines Geschenk überreicht. Bei den Sportlern stand auf der Bühne, wer mindestens einen Saarlandmeistertitel erreicht oder durch Erfolge auf überregionaler Ebene auf sich aufmerksam gemacht hatte. Von eher unbekannteren Sportarten wie Kunstradfahren über Tischtennis bis hin zu König-Fußball reichte das Feld. "Wer in der Gemeinde Tholey Sport treibt, der hat hierzu viele Möglichkeiten", stellte auch Bürgermeister Hermann Josef Schmidt die Vielfältigkeit des Sportangebots in seiner Gemeinde heraus. Vielfältig war auch das Feld der Geehrten, die den Mars der Gemeinde Tholey für ehrenamtliches Engagement oder besondere Leistungen erhielten. Da war zum Beispiel Djamila Eckert aus Hasborn, die ihre Ausbildung zur Buchhändlerin als beste Azubine im Saarland und Rheinland-Pfalz abschloss. Oder Alfons, Werner und Hermann Backes von der Bauunternehmung Backes, dem größten saarländischen Bauunternehmen und dem größten Arbeitgeber in der Gemeinde Tholey. Eingebettet waren die Ehrungen in ein attraktives Showprogramm, das sowohl mit sportlichen wie auch künstlerischen Darbietungen für gute Stimmung in der Halle sorgte.

Auf einen BlickDie Geehrten bei der "Schaumberg-Meisterfeier - Menschen 2007" in Theley:Sport: Sammy Schu, Lucas Groß, Simon Mörsdorf, Anne Schu, Hellen Werth (alle Bergzeitfahren), Louisa Schmitt, Kerstin Kirsch, Lars Kleinbauer, Lukas Hinsberger (alle Kunstradfahren), Josef Giebel (Behinderten-Radsport), Daniel Jochem (Tischtennis), Florian Lauck (100-Meter-Lauf), B-Jugend SV Hasborn, 1. Mannschaft SV Hasborn.Ehrenamt: Brigitte Schneider, Alois Kochems, Marianne Fleck, Djamila Eckert, Alfons Backes, Werner Backes, Hermann Backes, Dr. Reiner Wicklmayr.Show-Programm: "Ensemble 85", Claudia Weinsberg, Tanzgruppe Blau-Weiß Steinbach, Karl-Otto Franz, Kinder-Tanzgarde der KG "Lach-Mit" Theley, Ringer des ASV 08 Hüttigweiler, Badminton-Spieler des Bundesligisten BC Bischmisheim, Duo "ExtraArt", Moderation: Arno Jos Graf und Rudi Geßner. sem

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort