Alles zum Thema Kräuter auf der Burg Lichtenberg

Burg Lichtenberg. Ums Thema Kräuter dreht sich am Sonntag, 19. Juni auf Burg Lichtenberg alles. Von zehn bis 18 Uhr gibt es Führungen durch den mittelalterlichen Kräutergarten der Burg, Kräuterwanderungen, Vorträge und Vorführungen

Burg Lichtenberg. Ums Thema Kräuter dreht sich am Sonntag, 19. Juni auf Burg Lichtenberg alles. Von zehn bis 18 Uhr gibt es Führungen durch den mittelalterlichen Kräutergarten der Burg, Kräuterwanderungen, Vorträge und Vorführungen.Zahlreiche Aussteller sorgen für ein umfassendes Angebot mit allem was dazu gehört: Verkaufsstände mit Kräuterliteratur, Kräuterschnäpsen, Kräutertees und Gewürzen, Kräuter-, Oliven- und heimischen Speiseölen, Essigen, Marmeladen, Senf, Kräuterkissen, Seifen, Filz- und Lavendelprodukten, Kräuterpflanzen, Garten- und Hauskeramik, Besen und Bürsten, Ziegenkäse aus eigener Herstellung und vieles mehr ist anzutreffen. Der Eintritt kostet 1,50 Euro. Kinder bis zwölf Jahre sind frei. Programm: Wildkräuterwanderungen zehn Uhr und 14 Uhr; Kräutergartenführungen elf, 13 und 15 Uhr; Musik mit "Die 3 aus Kusel", elf bis 17 Uhr. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. red

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort