1. Saarland

Alles unter einem Dach

Alles unter einem Dach

Nach Vorgesprächen mit der Stadt St. Wendel, der Bahn und dem Busbetrieb Saar-Pfalz-Bus GmbH wurde nun die Idee eines Mobilitäts- und Informationszentrums realisiert. Das Gemeinschaftsprojekt wurde vom Landkreis St. Wendel initiiert, der auch Eigentümer des Gebäudes ist. In dem denkmalgeschützten Anbau am Bahnhof in St

Nach Vorgesprächen mit der Stadt St. Wendel, der Bahn und dem Busbetrieb Saar-Pfalz-Bus GmbH wurde nun die Idee eines Mobilitäts- und Informationszentrums realisiert. Das Gemeinschaftsprojekt wurde vom Landkreis St. Wendel initiiert, der auch Eigentümer des Gebäudes ist. In dem denkmalgeschützten Anbau am Bahnhof in St. Wendel sind die Renovierungsarbeiten abgeschlossen und seit Anfang März erhalten Interessierte im TourRondo alle Angebote für Bus, Bahn und Freizeit im Sankt Wendeler Land.

Alles unter einem Dach

In dem stilgerecht renovierten Rundbau aus den 50er Jahren ist nun alles unter einem Dach - Tourist-Information der Stadt und des Landkreises, Reisezentrum der Bahn sowie Fahrkartenverkauf und Mobilitätsberatung der Saar-Pfalz-Bus GmbH.

Um die Vielfalt an Beratungsangeboten abzudecken, setzen die Partner spezifische Schwerpunkte. Die Tourist-Information St. Wendel berät über Sehenswürdigkeiten, Freizeiteinrichtungen und Aktivangebote im Sankt Wendeler Land und darüber hinaus im gesamten Saarland. Eine große Anzahl an Broschüren vermittelt wichtige Informationen, unter anderem zu Rad- und Wanderwegen, Veranstaltungen und Übernachtungen. Das DB Reisezentrum St. Wendel bietet Reisenden die gesamte Palette an Mobilitätsangeboten. Das Hauptaugenmerk liegt auf der Beratung und dem Verkauf von Nah- und Fernverkehrstickets. Dieses Spektrum reicht von einfachen nationalen und internationalen Fahrkarten bis hin zu diversen Spar- und Aktionsangeboten.

Ebenfalls bietet das Reisezentrum vielseitige Zusatzangebote, darunter beispielsweise den Erwerb von Bahncards oder den Versand von Gepäckstücken per Kurier. Vervollständigt wird die Angebotspalette durch die seit neuestem bestehende Möglichkeit, vielfältige Touristikangebote des Reiseanbieters Ameropa in Anspruch zu nehmen. Als Tochtergesellschaft der Deutschen Bahn AG hat sich Ameropa auf das Thema Bahnreisen spezialisiert. Hierzu zählen neben günstigen Last-Minute-Angeboten, interessante Städtereisen und erholsame Wellnessaufenthalte.

Bus-Kundenschalter

vor Ort

Die Saar-Pfalz-Bus GmbH hat ihren Kundenschalter vom Betriebsgelände in die Räume des TourRondo verlegt. Wie bisher werden Auskünfte zum Fahrplanangebot und den saarVV-Tarifen im Landkreis gegeben, ebenso wie zu Abonnements, Fundsachen in den Regionalbussen und im City-Mobil. Weiterhin gibt es alle Informationen zu Freizeitverkehren und Ausflugszielen, die im Saarland mit dem Linienbus erreicht werden können.

E-Bike-Station inklusive

Neben Lagerräumen ist im Kellerbereich eine E-Bike-Station in Planung, so dass Interessierte sich jederzeit ein Elektrofahrrad ausleihen können. Auch wurde eine Toilettenanlage errichtet, die über einen Münzautomaten als öffentliches WC genutzt werden kann. Behinderte haben mit ihrem Euroschlüssel freien Zugang. Das Gebäude wurde als Stahlbetonskelettbau mit Ausfachungen in Beton und Mauerwerk errichtet. Mit seinem schmetterlingsförmigen Dach, das sich zur Straße in einem Oval öffnet, stellt es architektonisch eine Rarität dar und wurde daher unter Denkmalschutz gestellt. Als Akzent wurden Markisoletten eingebaut, die den Sonnenschutz übernehmen. Bei der Innengestaltung wurde die Ergonomie der Arbeitsplätze mit einer hochwertigen Ausstattung aus heimischen Hölzern verknüpft. Die Kulturlandschaftsinitiative St. Wendeler Land e.V. wurde hierzu mit ihrem Schreinernetzwerk eingebunden. Auf großen Bildschirmen werden die Kunden künftig über Fahrpläne und touristische Highlights informiert. PR/Landkreis WND