1. Saarland

Aller Anfang ist schwer

Aller Anfang ist schwer

Niederlinxweiler. Für die Herren des TTV Niederlinxweiler gab es am Wochenende zum Saisonauftakt in der Tischtennis-Oberliga Pfalz/Saarland gleich einen Doppelspieltag. Vor heimischer Kulisse unterlag der Aufsteiger aus der Saarlandliga dabei am Samstag dem Regionalliga-Absteiger TTF Besseringen deutlich mit 3:9

Niederlinxweiler. Für die Herren des TTV Niederlinxweiler gab es am Wochenende zum Saisonauftakt in der Tischtennis-Oberliga Pfalz/Saarland gleich einen Doppelspieltag. Vor heimischer Kulisse unterlag der Aufsteiger aus der Saarlandliga dabei am Samstag dem Regionalliga-Absteiger TTF Besseringen deutlich mit 3:9. Neben dem Doppel Andreas Finkler/Julian Beisecker holten lediglich Andreas Finkler, der im mittleren Paarkreuz Volker Schramm knapp mit 11:8 im fünften Satz bezwang, sowie Andreas Spengler einen Punkt.Sonntags erkämpften die Jungs vom Spiemont beim 1.TTC Pirmasens immerhin ein 8:8-Unentschieden. Mit einer 2:1-Führung nach den Anfangsdoppeln durch Siege von Tobias Becker/Andreas Spengler sowie Kevin Mertes/Nico Lozar ging es für den TTV in die Einzel. Den Grundstein für den ersten Punktgewinn seiner Mannschaft legte im mittleren Paarkreuz Julian Beisecker, der seine beiden Einzel gegen Steffen Fink und Ralf Becker gewann. Andreas Finkler siegte im hinteren Paarkreuz ebenfalls zwei Mal. Außerdem steuerten in der Mitte Tobias Becker und Nico Lozar noch wichtige Zähler bei.

Pech hatte Niederlinxweiler, dass gleich drei Einzel knapp im entscheidenden fünften Satz zu Ungunsten des TTV ausgingen. Das Abschlussdoppel verloren Kevin Mertes/Nico Lozar gegen Rainer Theiß/Steffen Fink ebenfalls unglücklich mit 9:11, 9:11 und 15:17. mei