1. Saarland

Alexander Schneider an die Spitze des JUZ-Vorstandes gewählt

Alexander Schneider an die Spitze des JUZ-Vorstandes gewählt

Hoof. 13 Jugendliche sowie junge Erwachsene im Alter zwischen 14 und 22 Jahren kamen zur Jungbürgerversammlung, zu der der Ortsrat einmal im Jahr einlädt, ins Hoofer Jugendzentrum. Rechtzeitig zum Sitzungsbeginn hatten die Jugendlichen einen neuen Billardtisch, der eigens für den Jugendraum angeschafft wurde, selbst aufgebaut

Hoof. 13 Jugendliche sowie junge Erwachsene im Alter zwischen 14 und 22 Jahren kamen zur Jungbürgerversammlung, zu der der Ortsrat einmal im Jahr einlädt, ins Hoofer Jugendzentrum. Rechtzeitig zum Sitzungsbeginn hatten die Jugendlichen einen neuen Billardtisch, der eigens für den Jugendraum angeschafft wurde, selbst aufgebaut. Ortsvorsteher Gernot Müller und sein Stellvertreter Ralf Cloß, der die Jugendlichen des JUZ sozialpädagogisch betreut, leiteten die Neuwahl zum JUZ-Vorstand. Einstimmig wurde der 16-jährige Alexander Schneider zum Vorsitzenden gewählt. Nach den Wahlen diskutierten die Jugendlichen mit den Ortsratsmitgliedern über Projekte für das kommende Jahr. Die Versammlung wünscht sich einen Internetzugang im Jugendraum. Der Ortsvorsteher wird sich zur Realisierung dieses Anliegens mit der Stadtverwaltung in Verbindung setzen. red