1. Saarland

Aktionstag gegen Schmerz: Experten geben Auskunft

Aktionstag gegen Schmerz: Experten geben Auskunft

Birkenfeld. Zum Aktionstag gegen Schmerz veranstaltet das Krankenhaus der Elisabeth-Stiftung in Birkenfeld am Dienstag, 5. Juni, einen Patienten-Informationstag. Um 16 Uhr hält Christian Lang, Chefarzt der Abteilung für konservative Orthopädie, einen Vortrag zum Thema "Multimodale Komplextherapie - Hilfe bei chronischem Rückenschmerz"

Birkenfeld. Zum Aktionstag gegen Schmerz veranstaltet das Krankenhaus der Elisabeth-Stiftung in Birkenfeld am Dienstag, 5. Juni, einen Patienten-Informationstag. Um 16 Uhr hält Christian Lang, Chefarzt der Abteilung für konservative Orthopädie, einen Vortrag zum Thema "Multimodale Komplextherapie - Hilfe bei chronischem Rückenschmerz". 17 Prozent der Deutschen leiden an chronischen Schmerzen. Nach aktuellen Schätzungen erhalten bis zu 50 Prozent dieser Patienten eine unzureichende Schmerztherapie.Um Patienten und Öffentlichkeit besser über die Behandlung von chronischen Schmerzen zu informieren, findet dieses Jahr zum ersten Mal der bundesweite Aktionstag gegen den Schmerz statt. Am 5. Juni laden über 20 Schmerzzentren in Deutschland zu Infoveranstaltungen ein. Eines dieser Zentren ist die Konservative Orthopädie in Birkenfeld. Über eine kostenlose Hotline können Patienten und Angehörige zwischen neun und 18 Uhr Fragen an Schmerzspezialisten aus ganz Deutschland stellen. red

Kostenlose Schmerz-Hotline (08 00) 1 81 81 20.